Läufer
 
Home
Vorbereitung
Ausrüstung
Laufshops + Zubehör
Lauf
Nach dem Lauf
Erfahrungen
Running
Saunaregeln
Doping?
E-Mail-Anfragen
Fettverbrennung
Gebrauch Pulsuhr
Marathon
schnürung
Laufplan
Anfänger
Ausgleichssport
Link-Tipps
Jogging-Forum
Walking
Joggeln
Bücher Jogging
Bücher Walking
Laufplan Marathon
Jogging-Auswertung
Seitenübersicht
 
Impressum
Kontakt

Joggen bei hohen Temperaturen oder Ozonwerten im Sommer

  Zurück
Wer als Anfänger mit dem Joggen startet, sollte unbedingt zu Tageszeiten joggen, in denen die Temperaturen noch annehmbar sind. Hintergrund dazu ist, dass der Kreislauf sich sowohl erst an die Belastung des Joggens, als auch die Belastung bei hohen Temperaturen gewöhnen muss. Und dieser Fall tritt beim Anfänger auf keinen Fall auf.

Wer bereits seit Jahren joggt, wie es bei mir der Fall ist, der ist so durchtrainiert, dass er auch bei hohen Temperaturen joggen kann. Selbst im heißen Sommer 2003 bin ich am bei Vormittagstemperaturen von fast 30C noch gejoggt. Trotzdem habe ich einige Punkte beachtet:

  • In der Spitzenzeit der Hitze mit der intensivsten Sonneneinstrahlung (12 bis 15 Uhr) bin ich nie gejoggt.

  • Bei Lufttemperaturen im Schatten von über 25C habe ich immer zum Joggen eine kleine Wasserflasche (einfaches Leitungswasser), ca. 0,5l bei einer Laufzeit von ca. 30 min, mitgenommen und bereits zwischen durch während des Laufes getrunken.

  • Scheint die Sonne intensiv, sollte man unbedingt eine leichte Kopfbedeckung aufsetzen. Auch eine Sonnenbrille ist recht hilfreich.

  • Rechtzeitig (halbe Stunde) vor dem Laufen Sonnenschutzcreme auftreten, damit es bei empfindlicher Haut keinen Sonnenbrand gibt. Auf UV-Dichte Bekleidung achten.



  • Ist die Luft bei hohen Temperaturen sehr schwül (sehr hohe Luftfeuchtigkeit), habe ich auch als erfahrener Jogger auf den Lauf verzichtet. Hintergrund ist, dass bei hohen Temperaturen (über 25C) und gleichzeitig hoher Luftfeuchte (wie es meist vor Gewittern ist) der Körper keine Möglichkeit hat durch Schwitzen die Hauttemperatur zu senken. Hier droht sehr schnell ein Hitzschlag! Ausführlich in meiner Seite E-Mail-Anfragen

  • Kein Spaß! Kontrollieren Sie nach dem Joggen bei höheren Temperaturen den Harn. Ist es sehr dunkel, dann haben Sie vor und während des Joggens zu wenig getrunken.
    Das kann Folgen haben. Neben Kreislaufproblemen können sich bei zu wenig trinken auch Nierensteine bilden.

  • Es ist zwar kein Problem, zu joggen, wenn Regen droht. Ob ich schweißnass vom Laufen oder klitschnass vom Regen bin (wenn ich vorher mich wenigsten warmlaufen konnte) ist eigentlich egal. Aber nie in ein aufziehendes Gewitter hineinlaufen! Wenn man es unterwegs bemerkt sofort umkehren und auf dem schnellsten Weg nach Hause.




Joggen bei hohen Ozonwerten

Durch die steigende Umweltverschmutzung kommt es leider immer öfter zu hohen Ozonbelastungen, die das Joggen beeinträchtigen. Es ist zwar meist nur in den Sommermonaten bei starker Sonneneinstrahlung ein Problem, kann aber auch im Winter auftreten.
Zum Glück ist die Öffentlichkeit zu diesem Thema sensibilisiert und die Medien informieren prompt, wenn zu hohe Ozonwerte die Atemluft belasten. Die für sein Gebiet zuständige Informationsquelle erfährt man beim Umweltamt. Aber auch in vielen Teletexten verschiedener Fernsehsender (z.B. MDR) kann man die Werte für ausgewählte Städte erfahren. Folgende Stufen gibt es:
  • 120 µg / m³ "Vorsorgewert"
    Informationen aus Gründen der Gesundheitsvorsorge an das städtische Jugendamt, das Schulverwaltungsamt, die freien Träger der Kindertagesstätten und die örtlichen Medien.
    Empfindliche Menschen sollten sich schon beobachten, ob es negative Empfindungen gibt.

  • 180 µg / m³ "Informationswert"
    Unterrichtung der Bevölkerung durch die Landesumweltämter. Empfehlung an besonders empfindliche Personen (z.B. Kinder und Personen mit Atemwegserkrankungen), ungewöhnliche körperliche Anstrengungen im Freien und sportliche Ausdauerleistungen zu vermeiden. Besonders beachten sollten das Asthmatiker.

  • 240 µg / m³ "Alarmwert"
    Auslösung des Warnsystems durch die Landesumweltämter, wonach der gesamten Bevölkerung empfohlen wird, länger andauernde und anstrengende Tätigkeiten im Freien, insbesondere am Nachmittag, zu vermeiden.

Aus Sicht der Ozonwerte kann man sagen, dass das Joggen in den frühen Morgenstunden am sinnvollsten ist. Leider gibt es da ein Problem:
  • Es heißt zwar immer, die Landluft sei so gesund. Leider trifft das häufig bei Ozon nicht zu. Hohe Ozonwerte im Sommer bauen sich im freien Land schlechter ab. Dadurch ist die Ozonbelastung meist bereits auch in den Früh- und Vormittagsstunden recht hoch.

  • Anders dagegen ist die Situation in den Städten (insbesondere Großstädte). Durch die ausgestoßenen Autoabgase kommt es in den Abend- und Nachtstunden zu einem Abbau des bodennahen Ozons. Deshalb ist in den Städten in den Früh- und Vormittagsstunden deutlich geringer, als auf dem freien Lande. Deshalb kann man in Städten meist noch bis 10:00/11:00 joggen, ohne Probleme mit zu hohen Ozonwerten zu bekommen.






Joggen bei Gewitter

Nach dem es die letzten 10 bis 15 Jahre bei uns (zumindest in der Region Sondershausen) kaum Gewitter gab, scheint das 2007 etwas anders zu sein. Mal in den Regen zu kommen ist nicht weiter tragisch, denn ob ich vom Schweiß nass bin oder vom Regen ist mir eigentlich "Wurscht". Gewitter stellt aber ein ganz anderes Gefahrenpotential dar. In der warmen Jahreszeit sollte man doch schon mal eine Blick in die Zeitung, das Internet werfen, oder mal im Radio hören, ob denn Gewitter zu erwarten sind. Sollte das der Fall sein, muss man sich an solchen Tagen nicht unbedingt sein längste und am weitesten von der Wohnung wegführende Laufstrecke wählen. Was auch, wegen der meist einher gehenden Schwüle, für den Körper überhaupt nicht gut ist, weil bei solchen Wetterlagen der Körper nicht so gut schwitzen kann, weil die relative Luftfeuchtigkeit dann sehr hoch ist. Schon damit nicht Langeweile hoch kommt, sollte man eh mehrere Luftstrecken sich zurechtlegen.
Man hat nicht aufgepasst und ist nicht zeitig genug vor dem Gewitter zu Hause? In meiner persönlichen Tippsammlung zu vielen Problemen, habe ich da schon einige Verhaltensweisen zu so einem Fall gesammelt.
Zu den Tipps bei Gewitter (Seite öffnet in separatem Fenster!)

 

Zurück
 
Zum Seitenanfang