Home
 
 
Österreich
Abf. Pass Thurn
Bad Gastein
Flachau
Grießenkareck
Kaprun
Jochberg
Krimmler Achental
Liechtensteinklamm
Lienz
Roßgruberkogel
Salzburg
St. Johann
Werfen
Dachstein
Ramsau/Schladming
Achensee
Hall
Innsbruck
Kellerjoch
Kufstein
Paznauntal
Rofangebirge
Inntal
Schwaz
Weerberg
Weidener Hütte
Zauchensee
Zell am See 1
Zell am See 2
 
 
Partner-Links
 
Impressum
Kontakt
 
Hauptseite
 
Billigflüge buchen

Reisetipps Steiermark - Fotospaziergang durch Ramsau/Schladming

Anfahrt:
Die Anfahrt erfolgt am besten von Salzburg aus auf der Tauernautobahn (A10) bis Abfahrt Radstadt und weiter auf der B320 (E651) bis Schladming/Ramsau, oder Sie fahren schon an der Ausfahrt Eben ab und fahren auf der L219/711 über Filzmoos Richtung Ramsau und weiter nach Schladming.

Ramsau Ortseingang   Ramsau Kirche mit Dachstein
Ramsau Ortseingang

  Ramsau Kirche mit Dachstein

Ortseingang ist allerdings übertrieben, denn Ramsau ist ein langgestreckter Ort, der nicht zusammenhängend ist.
Im Ortskern von Ramsau steht die Evang. Pfarrkirche Ramsau. Mit dem Dachsteinmassiv im Hintergrund können Sie einen beeindruckenden Anblick genießen.


WM-Schanze Ramsau   Pension Ramsau
WM-Schanze Ramsau

  Pension Ramsau

Ramsau ist in den nordischen Skidiszilinen eine erste Adresse. Kein Wunder das hier schon mal eine Weltmeisterschaft stattfand. Von der Kirche ist nicht mehr weit zur WM-Schanze
Immer wieder schön, der Ausblick Richtung Dachstein. Mehr Infos zum Dachstein



Findling in Schladming   Historisches Stadttor in Schladming
Findling in Schladming

  Historisches Stadttor in Schladming
Die Bedeutung dieses Steins ist mir nicht ganz klar, da ich auch kein Hinweisschild fand.
Hinter dem Historischen Stadttor beginnt die Einkaufsmeile von Schladming.




Kirche mit historisches Stadttor in Schladming   Blick in Hauptgeschäftsstraße von Schladming
Kirche mit historisches Stadttor in Schladming

  Blick in Hauptgeschäftsstraße von Schladming
Ein Blickfang sind die Kirchen von Schladming


Stadtplan von Schladming   Denkmal in Schladming
Stadtplan von Schladming

  Denkmal in Schladming
Die Idee mit dem Stadtplan in der Häuserwand finde ich Klasse. Und der Stadtplan wurde auch ausgiebig von den Touristen studiert.

Panorama Schladming mit Dachstein
Blick aus der Ortsmitte Schladmings Richtung Norden zum Dachsteinmassiv.

Fazit:
Ich hatte eigentlich im wesentlichen den Ausflug in diese Region wegen des Besuchs des Dachsteins gemacht, habe aber den Trip durch Ramsau und vor allem durch Schladming nicht bereut. Auch wenn es eigentlich Wintersportorte sind, kommt im Sommer auch der Wanderer zu seinem Recht und kann sich schön erholen. Und das auf einfachen Wanderwegen um Ramsau oder aber auch auf schwierigen Bergwanderungen. Und eines ist mir besonders aufgefallen: Ramsau bietet vor allem auch dem Skilangläufer viele Möglichkeiten, was nicht in allen Skiorten der Alpen selbstverständlich ist. Da ich nicht Alpinski fahre ist aber gerade Ramsau auch im Winter für mich eine erste Adresse.

Mehr Infos zu Raumsau unter: www.ramsau.com
Mehr Infos zu Schladming unter: www.schladming.at

 

Zum Seitenanfang