Home
 
 
Österreich
Abf. Pass Thurn
Bad Gastein
Flachau
Grießenkareck
Kaprun
Jochberg
Krimmler Achental
Liechtensteinklamm
Lienz
Roßgruberkogel
Salzburg
St. Johann
Werfen
Dachstein
Ramsau/Schladming
Achensee
Hall
Innsbruck
Kellerjoch
Kufstein
Paznauntal
Rofangebirge
Inntal
Schwaz
Weerberg
Weidener Hütte
Zauchensee
Zell am See 1
Zell am See 2
 
 
Partner-Links
 
Impressum
Kontakt
 
Hauptseite
 
Billigflüge buchen

Reisetipps Salzburger Land - Fotospaziergang St. Johann im Pongau

Anfahrt:
Die Anfahrt erfolgt am besten von Salzburg aus auf der Tauernautobahn (A10) bis zur Ausfahrt B311 Richtung Innsbruck. An der letzten Abfahrt auf der B311 in St. Johann dem Wegweiser Richtung Großarl folgen und hinter einer Brücke kommt dann gleich der Abzweig zur Liechtensteinklamm, oder geradeaus weiter direkt in die Innenstadt

Dom St. Johann im Pongau   Gemeindehaus St. Johann im Pongau
Dom St. Johann im Pongau

  Gemeindehaus St. Johann im Pongau

Wenn man aus Richtung Flachau nach St. Johann kommt, ist der Dom nicht zu übersehen. Gleich hinter dem Ortseingang ist eine Tankstelle und dahinter ein kostenloser Kurzzeitparkplatz, sehr gut für einen Besuch des Doms geeignet. Sieher Bild weiter unten.
Gleich in der Nähe des Doms das Gemeindehaus.


Hauptstraße St. Johann im Pongau   Denkmal für Gefallene
Hauptstraße St. Johann im Pongau

  Denkmal für Gefallene

An der Hauptstraße liegen die für St. Johann wichtigen Einkaufsstätte, mal abgesehen von den Großmärkten am Rande der B311.
Diese kleine Denkmal, direkt an der Hauptstraße, erinnert an Gefallene aus den Weltkriegen.




Kongreßzentrum St. Johann im Pongau   Park mit Dom
Kongreßzentrum St. Johann im Pongau

  Park mit Dom
Im Kultur- und Kongresshauses am Dom finden nicht nur viele Kulturveranstaltungen statt, sondern das Haus ist dank der Gastronomie auch ein kulinarischer Tempel, den Sie besuchen sollten.
Gleich daneben befindet sich der Park. Im Hintergrund ist der Dom zu erkennen.



Kanzel und Altar Dom St. Johann   Gehsteig in der Liechtensteinklamm
Kanzel und Altar Dom St. Johann

  Gehsteig in der Liechtensteinklamm
Für den Dom sollten Sie sich Zeit nehmen.
Und wenn man schon in St. Johann ist, sollte man eine der schönsten Schluchten Europas nicht verpassen! Mehr Infos Liechtensteinklamm! Auf Grund der Beschaffenheit ist er leider Rollstühle und Kinderwagen nicht geeignet.








Panorama St. Johann
Dieses Panorama kann man erleben, wenn man aus Richtung Flachau nach St. Johann kommt. Besonders im Winter interessant das Alpendorf St. Johann mit seinen Bergbahnen, denn dieser Ort ist von den Bergen umgeben. Im Sommer sind es die Wanderwege, die die Touristen anlocken. Ich hatte allerdings nur einen Abstecher nach St. Johann gemacht.


Fazit:
Wer auf der B311 an St. Johann im Pongau vorbeifährt, sollte unbedingt einen Abstecher in den Ort machen. Und natürlich dabei die Liechtensteinklamm nicht vergessen!

Mehr Infos zu St. Johann im Pongau unter: www.stjohannimpongau.at

 

Zum Seitenanfang