Home
 
 
Österreich
Abf. Pass Thurn
Bad Gastein
Flachau
Grießenkareck
Kaprun
Jochberg
Krimmler Achental
Liechtensteinklamm
Lienz
Roßgruberkogel
Salzburg
St. Johann
Werfen
Dachstein
Ramsau/Schladming
Achensee
Hall
Innsbruck
Kellerjoch
Kufstein
Paznauntal
Rofangebirge
Inntal
Schwaz
Weerberg
Weidener Hütte
Zauchensee
Zell am See 1
Zell am See 2
 
 
Partner-Links
 
Impressum
Kontakt
 
Hauptseite
 
Billigflüge buchen

Reisetipps Salzburger Land - Fotospaziergang durch Zell am See

Anfahrt:
Die Anfahrt erfolgt am besten von Kufstein über St. Johann in Tirol, Kitzbühel, B161 bis Mittersill und dann weiter auf der B168 bis Zell am See. Dort weiter Richtung Zentrum. Im Ort immer gerade aus auf der Loferer Bundesstraße nach dem Ort kann man linksseitig nach dem Wenden kostenlos Parken.

Kapellen   Busterminal
Kapellen

  Busterminal

Wenn man Zell am See Richtung Norden verlässt, sieht man auf der Loferer Bundesstraße bald linker Hand am Berghang eine Reihe kleiner Kapellen. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite kann man unbegrenzt kostenlos am Straßenrand Parken. Dort liegt auch der Ausgangspunkt der Wanderung.
Von dort geht es auf dem Fußweg zurück in den Ort. Der Weg führt erst mal zum Busterminal


Rathaus   Blick zur Schmittenhöhe
Rathaus

  Blick zur Schmittenhöhe

Weiter geht es Richtung Innenstadt zum schönen Rathaus. Immer wieder öffnet sich der Blick Richtung Schmittenhöhe.




Kirche   Kirche Altarraum
Kirche

  Kirche Altarraum
Natürlich sollte eine Besuch der Stadtpfarrkirche (Hyppoly-Kirche) mitdem schönen Altarraum nicht fehlen.


Tagungszentrum   Südspitze ds Sees
Tagungszentrum

  Südspitze des Sees
An der Kirche befindet man sich auch schon auf der wohl bedeutendsten Straße von Zell am See, der Kitzsteinhornstraße. Es ist wohl die Einkaufsstraße in der Region, mit vielen kleinen und großen Läden und einem Tagungszentrum, dass wohl leider etwas schmucklos ausschaut.
Am Bahnhof geht es dann an der Unterführung zum See, um dort einen Seerundgang zu starten. Hier ein Blich zur Südspitze


Blick zur Nordspitze des Sees   Strandbad Seespitz
Blick zur Nordspitze des Sees

  Strandbad Seespitz
Von der Südspitze lohnt sich auch mal ein Blick zur Nordpitze des Sees
An der Südspitze des befindet sich eines offiziellen Strandbäder von insgesamt wohl drei oder vier.



Jugendherberge   Kirche
Jugendherberge

  Blick auf Zell am See
Gleich neben dem Strandbad Seespitz ist auch die Jugendherberge von Zell am See.
Vom Ostufer hat man einen schönen Blick über den See und auch auf die Schmittenhöhe.


Blick Richtung Zell am See   Blick Richtung Kaprun
Blick Richtung Zell am See

  Blick Richtung Kaprun
Auf dem Zeller See kann man natürlich auch mit einem Ausflugsschiff über den See schippern. Dabei ergeben sich reizvolle Motive

Hotel Bellvue   Siedlung
Hotel Bellvue

  Siedlung
An der Ostseite des des Sees gibt es interessante und eigenwillige Baukultur zu sehen.


Kapelle in Thumersbach   Thumersbach Buswartehalle
Kapelle in Thumersbach

  Thumersbach Buswartehalle
In Thumersbach an der Nordostspitze des Sees findet sich auch das Krankenhaus von Zell am See.


Anleger Schifffahrt
In Prielau an der Nordspize des Sees ist ein Anleger für die Ausflugsschifffahrt. Hier ist es auch nicht mehr weit (ca. 500 m) zum Schloss Prielau, einem Restaurant.

Fazit:
Für Wanderer ist die Strecke keine besonderen Schwierigkeiten. Da man nur auf festen Wege geht, ist auch der Rundgang um den See mit guten Ausgehklamotten machbar, wie man so schön sagt. Dann aber Schirm einstecken, denn Unterstellmöglichkeiten gibt es nur wenige.

 

Zum Seitenanfang