Home
 
 
Ostseeküste
Bad Doberan
Boltenhagen
Lübeck
Ribnitz-Damgarten
Timmendorf
Wismar
 
 
Partner-Links
 
Impressum
Kontakt
 
Hauptseite
 
Billigflüge buchen

Reisetipps Ostseeküste - Fotospaziergang in der Hansestadt Lübeck

Anfahrt:
Die Hansestadt Lübeck, erreicht man aus Richtung Süden und Westen über die A 1 Abfahrt Lübeck-Zentrum. Aus Richtung Osten die A20 bis Ausfahrt Genin und dort Richtung Stadtzentrum.

Lübeck Burgtor 1   Lübeck Burgtor 2
Lübeck Burgtor 1

  Lübeck Burgtor 2

Aus Richtung A 20 kommend war ich zu diesem Ausflug nach Lübeck gefahren. Ein Stück vor dem Borgtor fand ich sogar einen Parkplatz, auf dem man kostenlos den ganzen Tag parken konnte. Durch das Tor ging es dann Richtung Innenstadt.


Dom aus vielen Richtungen 1   Dom aus vielen Richtungen 1
Der Dom ist natürlich der beherrschende Anblick, aus welcher Richtung man auch schaut. Dass man in Lübeck natürlich auch gut shoppen kann, muss man nicht extra erwähnen. Das Fotografieren der Kaufhäuser habe ich mir erspart, da ich eh für die Werbefotos keinen Cent bekomme. Und wer das Holstentor vermisst, dem sei gesagt, dass der Anblick nicht schön war. Ich war zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort. Das Holstentor wurde renoviert und war fast vollständig mit Gerüsten umgeben. Leider.




Lübeck Markt 1   Lübeck Markt 2
Lübeck Markt 1

  Lübeck Markt 2
In Lübeck sein, ohne über den Markt gebummelt zu sein, wäre doch nicht da gewesen sein. Hier kann man die schöne Backsteinkunst bewundern. Und natürlich an einem der vielen Fischstände frischen Fisch genießen.


Backsteinbaukunst   Jakobikirche
Backsteinbaukunst

  Jakobikirche
Die alte Backsteinbaukunst ist im Stadtzentrum allgegenwärtig und macht den Charme dieser Stadt aus. Selbst Kirchen wurden mit Backsteinen (sprich Ziegel) erbaut.







Lisa von Lübeck   Historisches Schiff
Lisa von Lübeck

  Historisches Schiff
Das Stadtzentrum der Hansestadt Lübeck ist von Wasserstraßen umgeben. Da bietet es sich förmlich an, eine Bootstour zu unternehmen. Da lernt man schöne verschiedene Ansichten von Lübeck kennen. Und eine Rundreise durch einen Hafen ist immer etwas spektakuläres, auch wenn wir nicht soviel Glück hatten und richtige Ozeanriesen sahen. Dafür gab es aber auch historische Schiffe, wie die Lisa von Lübeck.


Skyline Hafen Lübeck
Vom Ausflugsboot hat man einen schönen Blick auf die Hafenanlagen
Skyline Lübeck
Vom Ausflugsboot hat man aber auch schönen Blick auf die Skyline von Lübeck. Leider zog sich nach schönem Wetter der Himmel zu.

Blick von Trave auf Lübeck 1   Blick von Trave auf Lübeck 2
Blick von Trave auf Lübeck 1

  Blick von Trave auf Lübeck 2
Wenn die Boote auf der Trave fahren, hat man natürlich einen schönen Blick auf die Stadt. Und immer wieder zusehen, der Dom und die Jakobikirche.


Dom aus Richtung Trave   Blick Richtung Hafen
Dom aus Richtung Trave

  Blick Richtung Hafen
Mit einem Blick auf den Dom geht meine Bootstour zu Ende. Jetzt schon wieder hinter dem Burgtor werfen ich noch einmal einen Blick Richtung Hafen, und ab geht es zum Parkplatz und wieder zurück zu meinem eigentlichen Urlaubsort nach Boltenhagen.


Der Webtipp:
Kostenloser: Bildschirmschoner Deutschland oder Wallpaper Lübeck

Fazit:
Ein Besuch von Lübeck lohnt sich immer, aber ein Tag allein reicht dazu bei Weitem nicht aus. Selbst ein Wochenende wird da schon knapp.

 

Zum Seitenanfang