Optimierter Druck über eine PDF - Datei

Zurück

Wie geht es?

Der Gestalter der Webseite nimmt die Mühe auf sich, und entnimmt alle die Textinhalte, die für einen User interessant sein können und lässt alles überflüssige, wie Navigation, Werbebanner und ähnliches weg.
Diese zu druckenden Inhalte werden in einer PDF - Datei bereitgestellt, in einem Ordner seines Web eingeordnet und in einem Link, wie jede normale HTML-Seite eingebunden. Z.B. folgt hier der Quelltext, mit der meine später folgende PDF - Datei angezeigt wird:

<a href="Installation_und_Konfiguration_von_WordToPDF.pdf" target="_blank">Installation_und_Konfiguration_von_WordToPDF</a>
(target... damit sich die Seite in einem extra Fenster öffnet.)

Wie erzeuge ich eine PDF-Datei

Das Erzeugen einer PDF-Datei ist zwar nicht schwierig, wenn die fertigen Programme vorliegen, hat aber einen Haken:

Lesen der PDF-Datei

Auch beim Lesen der PDF - Datein gibt es einen Haken! Hat der User nicht den Acrobat Reader installiert, ist erst mal Schluss mit lustig, denn dann kann das PDF-Format vom User nicht gelesen werden. Man kann ihm nur den kostenlosen Download des Acrobat Reader anbieten:

Webseite von Adobe  

Ängstliche User vermeiden so einen Download und werden dieses Angebot wohl nicht nutzen. Hier noch der Code zum Einbinden des Downloads in die Homepage:

<a href="http://www.adobe.com/products/acrobat/readstep2.html" target="_blank">Webseite von Adobe</a>   <a href="http://www.adobe.com/products/acrobat/readstep2.html" target="_blank"><img src="http://www.smile-to-me.de/images/getacro.gif" border="0" align="absmiddle"></a>

Fazit:
Das erzeugen einer optimierten Druckversion im PDF-Format dürfte wohl nicht die erste Wahl sein.

Zurück