PHP-Script für Kontaktformular-Seite

Zuerst sind die rot gekennzeichneten Passagen durch Ihren Text zu ersetzen.


Danach ist der gesamte Text, der von mailto bis soll geht mit der Maus zu markieren und auszuschneiden. Danach geht es zur Seite
Konvertieren.
Dort wird der Text in das Formular eingesetzt auf auf konvertieren gedrückt. Danach den konvertierten mit Maus markieren und dann kopieren. Anschließend den konvertierten Text an der Stelle einfügen, an der Sie vorher den Text ausgeschnitten haben.

Das Gleiche ist nochmals mit dem Text von Ih bis sse zu machen.

Anschließend noch Ihre E-Mail-Adresse "zerschneiden" und fertig ist das Kontaktformular mit gutem Spamschutz.

<html>
<head>
<title>Anfrage-Formular</title>
<meta name="title" content="Ihre Homepage-Bezeichnung">
<meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=ISO-8859-1">
<meta name="author" content="Ihr Name">
<meta name="copyright" content="Ihr Name">
<meta name="page-topic" content="Ihre Homepage-Bezeichnung">
<meta name="audience" content="Alle">
<meta name="robots" content="INDEX,FOLLOW">
<meta name="date" content="2003-08-06">
<meta name="page-type" content="Bericht Reportage">
<meta name="generator" content="Ulli Meybohms HTML EDITOR">
</head>
<body>
<h3 align="center">Der Name Ihrer Homepage</h3>
<h4 align="center">Sie sind bei der Kontaktseite von www.Ihre Domain</h4>
<h3>Hier können Sie Ihre Fragen, Hinweise, Kritiken an mich richten.</h3>
<p>Schreiben Sie mir eine E-Mail <A HREF="mailto:Ihre E-Mail-Adresse?subject=Ihr Text, der in der Betreffzeile stehen soll">Ihre E-Mailadresse</A><br><br>
<br><a href='javascript:history.back()'><font size="+2">Zurück zur Homepage.</font> </a>JavaScript deaktiviert? Nehmen Sie den Zurück-Button des Brwosers.</p>
<p><b>Oder nutzen Sie gleich mein Kontaktformular:</b></p>
<?
$schleier1="Ihre zerschnitte";
$schleier2="@";
$schleier3="E-Mail";
$schleier4=".";
$schleier5="Adresse";
$schleier=$schleier1.$schleier2.$schleier3.$schleier4.$schleier5;

$text="Ihr Text, der in der Betreffzeile stehen soll";
if ($button1) {
if (!$name1 or !$email1 or !$anfrage1) {
echo '<p><b><font color="#CC0000">Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe - es sind nicht alle Felder ausgefüllt</font></b></p>';
}
else {
echo "<p><b>Vielen Dank für Ihre Anfrage, wir werden Sie so schnell wie möglich beantworten</b> <a href='javascript:history.back()'>Zurück</a> JavaScript deaktiviert? Nehmen Sie den Zurück-Button des Brwosers.</p>";
mail($schleier, $text, "Die Eingabe des Users lautete:
Der User hat folgenden Vornamen angegeben: $vorname1
Der User hat folgenden Name angegeben: $name1
Die Email-Adresse des Users: $email1
Folgende Anfrage hat der User gehabt: $anfrage1", "From:$email1", "-f $email1");
}
}
else {
echo '<form name="anfrage" action="'.$PHP_SELF.'" method="post">
<table width="500" border="1" cellspacing="2" cellpadding="2"><tr>
<td width="150">Ihr Vorname</td><td width="300"><input type="text" name="vorname1" size="30">
</td></tr><tr>
<td width="150">Ihr Name</td><td width="300"><input type="text" name="name1" size="30"> </td></tr><tr> <td width="150">Ihre Email-Adresse</td><td width="300"><input type="text" name="email1" size="30">
</td></tr><tr>
<td valign="top" width="119">Ihre Anfrage</td><td width="300"><textarea name="anfrage1" ROWS="6" COLS="80"></textarea>
</td></tr><tr>
<td colspan="2"><div align="center"><input type="submit" name="button1" value="Abschicken"></div>
<p><input value="Formular löschen" type="reset"></p></td></tr></table></form>';
}
?>
<p><a href="javascript:history.back()"><font size="+2">Zurück zur Homepage</font></a> JavaScript deaktiviert? Nehmen Sie den Zurück-Button des Brwosers</p>

<p> </p><p> </p>
</body>
</html>

Zurück zur Formularseite