FTP-Programme zum Hochladen

Eine eigene Homepage mit einem der HTML-Editoren zu erstellen ist die eine Seite, aber diese Homepage auf den Server das Providers hoch zuladen, die andere Seite. Einige meiner Bekannten schreckten deshalb früher sogar zurück, überhaupt eine Homepage erst zu erstellen. Erst als sie sich bei mir überzeugen konnte, wie einfach es eigentlich geht, sind sie jetzt nicht mehr zu bremsen. Deshalb will ich mal kurz zeigen, wie einfach es denn geht.

Zuerst braucht man dazu ein geeignetes Programm, um die Homepage auf den Server zu laden. Dazu habe ich einige Programme zusammengetragen, die dazu geeignet sind. Wobei man dabei sagen muss, in der Bedienung sind sich alle Programme recht ähnlich und ohne Riesenanleitung bedienfähig. Trotzdem habe ich zum Abschluss der Tabelle eine Schritt für Schritt Anleitung einer englischen Version angehängt.

Unbedingt beachten: Beim Download-Link habe ich die Seite angegeben, auf deren Seite ich den Download gefunden habe. Für die Sicherheit der Datei kann ich aber keine Verantwortung übernehmen. Ich kann auch nicht ständig überprüfen, ob der Homepagebetreiber den Link noch beibehalten wird. Da die meisten Links bei www.chip.de sind, dürfte es kein Problem sein, das Programm auf einer eventuell veränderten Seite zu finden.

Beachten:
Bei den nachstehenden FTP-Programmen dürfen, soweit mir bekannt, weder in den Verzeichnisnamen, noch in den Dateinamen Sonderzeichen, wie ä, ö, ü oder ß verwendet werden. Auch darf kein Leerzeichen in diesen Namen vorkommen. Der Upload würde scheitern und es gäbe eine Fehlemeldung.

 

Programm Kurzbeschreibung Für Betriebssystem Download Kosten
www2ftp Für die Serververwaltung auch von unterwegs sehr zu empfehlen. Datenverwaltung auf Homepage erfolgt über Internet mit verschlüsselter Zugang per SSL. www.www2ftp.de Über jeden PC mit Internetanschluss kein Download notwendig. Freeware
SmartFTP Soll sehr übersichtlich sein und sich gut installieren lassen. Programm in Englisch, aber es gibt jetzt seit kurzem eine Hilfe. Deutsches Sprach Plug In Win 95, Win 98, Win NT 4.0, Win 2000, Win Me, Win XP Klick hier Freeware
WS_FTP Pro Eines der besten Programme FTP-Programme. Seit kurzem auch auf Deutsch. Das Programm bindet sich in den Windows-Explorer ein und lässt sich damit effektiv und einfach bedienen. Es gibt auch die alte Ansicht, wie ich es später auch beim WS_FTP95 LE beschreiben werde.
Vorteil gegenüber anderen Programmen:
Dateien können jetzt direkt auf dem FTP-Server bearbeitet werden, ohne sie vorher extra herunter zuladen. Lohnt wegen der entstehenden Online-Kosten nur für Besitzer einer Flat-Rate.
Win 95, Win 98, Win NT 4.0, Win 2000, Win Me, Win XP Klick hier Shareware (40 Dollar)
FTP Voyager Soll einfach zu bedienen sein. Programm auf Deutsch. Bei dem Preis kann man aber gleich das komfortablere WS_FTP Pro nehmen. Win 95, Win 98, Win NT 4.0, Win 2000, Win Me, Win XP Klick hier Shareware (40 Dollar)
WS_FTP Lite WS_FTP Lite bietet alle grundsätzlichen Funktionen eines FTP-Programms. Programm in Englisch Win 95, Win 98, Win NT 4.0, Win 2000, Win Me, Win XP Klick hier Freeware
WS_FTP95 LE Eines der ältesten FTP-Programme. Programm in Englisch. Bei der Installation von WS_FTP95 LE sollten Sie die Checkboxen Other, At school, For academic work auswählen, um die problemlose Installation zu gewähren. Win 95, Win 98, Win Me, Win 2000 (Win NT 4.0, Win XP Soll klappen, aber ich würde es nicht riskieren.) Klick hier Shareware (Privat als Freeware nutzbar)

Fazit:
Es gibt eine ganze Reihe sehr guter FTP-Programme. Wer jedoch einfach "bloß" seine private Homepage auf den Server laden will, und nicht stündlich vieleicht noch die Seiten aktualisieren muss, für den reicht eines der kostenlosen Freeware-Programme alle mal.

Ich selbst nutze seit Jahren das WS_FTP95 LE und bekomme meine Seiten schnell und sicher ohne Probleme auf den Server. Auf der nächsten Seite habe ich mal die Schritt für Schritt Anleitung zur Bedienung des Programms aufgeschrieben.

Hier geht es zur Schritt für Schritt Anleitung, einschließlich Problembehebung. .

 

 

Zurück zur Auswahlseite Webdesign.

 

Navigation am linken Rand fehlt? Klicken Sie hier zum Neuladen!   Zum Seitenanfang