Home Ernährung Fitness Gesundheit Hotel Wasser Wohlfühlen Pflanzen Kräuterfibel Kochen Sparen


Meine Tipps für Ihre Gesundheit

Wichtiger Hinweis:
Die nachfolgenden Tipps ersetzen auf keinen Fall eine medizinische Beratung, weil eine Selbstmedikation immer mit Risiko verbunden ist. Auch scheinbar harmlose natürliche Mittel können zu unbeherrschbaren Nebenwirkungen führen. Und wenn es nur eine Kreuzallergie bei Äpfeln ist, um nur ein Beispiel zu nennen.
Beachten Sie auch: Ich gebe meine Tipps aus besten Wissen und Gewissen. In vielen Fällen sind sich aber nicht mal die Experten einig. Das beste Beispiel sind die Ernährungstipps, die sich fast jährlich ändern.

Auf dieser Seite möchte ich in lockerer Form einige persönliche Tipps für Ihre Fitness geben.

Auf dieser Seite möchte ich in lockerer Form einige Tipps für Ihre Gesundheit geben, die ich aus Veröffentlichung gesammelt habe und auch plausibel finde oder bei denen sehr persönliche Erfahrungen zu Grunde liegen.



Bade-Tipps für den sicheren Aufenthalt im Wasser

Baden, egal ob im Meer, im Baggersee oder im Schwimmbad: Ganz ohne Gefahren geht es nicht ab. Wenn man sie kennt, kann man sie eventuell abwenden:
Zu den Tipps fürs sichere Baden

Top


Harmlose Arzneimittel?

Harmlose Arzneimittel, von dieser naiven Vorstellung sollten Sie sich verabschieden:
Zu den Tipps

Top


Vorbeugung gegen Erkältungen

Ein paar Tipps gibt es hier:
Zu den Impftipps

Top


Schlafapnoe, Atemstillstand in der Nacht

Schlafapnoe, der Atemstillstand in der Nacht, ist weit aus gefährlicher und verbreiteter, als viele Leute glauben. Er ist sogar ein wichtiges Ausschlusskriterium, dass eine private Krankenkasse Ihre Aufnahme ablehnen kann. Was steckt dahinter und was kann man tun?
Zu den Tipps

Top


Heiserkeit, was tun?

Heiser geworden und die Stimme versagt bald? Da kann und muss man etwas tun:
Zu den Tipps

Top

Blasen an den Füßen, was tun?

Sommerzeit ist Blasenzeit an den Füßen. Aber nicht nur. Was kann man tun?
Zu den Tipps

Top


Was gehört in die Reiseapotheke

Reisezeit ist das ganze Jahr, und an die Reiseapotheke wird viel zu spät gedacht!
Zu den Tipps für die Reiseapotheke

Top


Tipps bei und zur Vorbeugung von Fußpilz

Ein paar Tipps zu diesem juckenden Problem gibt es hier:
Zu den Tipps bei Fußpilz

Top


Welche Impfungen sind notwendig?

Da es keine allgemeine Impfpflicht gibt, sollte zu mindest jeder wissen, welche Impfungen sind den jetzt noch notwendig?
Zu den Impftipps

Top


Gebärmutterhalskrebs - Impfung erforderlich?

Sie haben eine Tochter? Dann sollten Sie diese Zeilen lesen!
Zu den Impftipps

Top


Linktipp

Mein Linktipp zum Thema Natürlich Gesund:
www.natuerlich-gesund.net

Top


Tipps bei und zur Vorbeugung von Fußpilz

Ein paar Tipps zu diesem juckenden Problem gibt es hier:
Zu den Tipps bei Fußpilz

Top


Welche Impfungen sind notwendig?

Da es keine allgemeine Impfpflicht gibt, sollte zu mindest jeder wissen, welche Impfungen sind den jetzt noch notwendig?
Zu den Impftipps

Top


Gebärmutterhalskrebs - Impfung erforderlich?

Sie haben eine Tochter? Dann sollten Sie diese Zeilen lesen!
Zu den Impftipps

Top


Linktipp

Mein Linktipp zum Thema Natürlich Gesund:
www.natuerlich-gesund.net

Top


Mundgeruch, was tun?

Jeder 5. Deutsche soll Mundgeruch, schlechten Atem haben, ohne dass ihm das so richtig bewußt ist. Was kann man gegen Mundgeruch tun?
Zu den Tipps

Top

Schluckauf, was tun?

Jeder hat ihn wohl schon einmal gehabt und weiß wie unangenehm es sein kann. Was kann man gegen Schluckauf tun?
Zu den Tipps

Top


Hornhaut, was tun?

Bei einseitiger starker Belastung an Händen und vor allem an Fußsohlen ein Problem: Hornhaut Was kann man bei Hornhaut tun?
Zu den Tipps

Top


Vor Operationen beachten!

Einige Lebensmittel sollte man einige Tage vor Operationen vermeiden. Dass Knoblauch und Zwiebel dabei sind, liegt nicht etwas an dem Geruch, sondern weil sie die Wirkung von Narkosemitteln verlängern. Aber auch Tomaten und Auberginen gehören dazu.
Pflanzlich Heilmittel, wie Baldrian, Echinacea, Johanneskraut und Kava sollte man sogar 2 Wochen vorher absetzen. Zumindest aber muss der behandelnde Arzt über die Einnahme informiert werden, wenn es bei kurzfristigen Operationen nicht möglich ist.
Selbstverständlich sollte sein, dass man vor Operationen alle eingenommenen Medikamente dem Arzt mitteilt.

Top


Jetzt klicken und bestellen!

Kontaktlinsen

Bei Kontaktlinsen heißt es bei Verwendung einiges zu beachten. Nie damit ins Wasser gehen (egal ob Meer oder Badewanne), und auch nicht duschen. Auch das frischeste Badewasser ist nicht frei von Keimen. Kontaktlinsen bei Wasserberührung immer rausnehmen. Selbst bei Regen ist man nicht 100%-ig sicher.
Vor jeder Berührung der Kontaktlinsen Hände gut mit Seife waschen und gut abtrocknen. Immer nur neue Aufbewahrungslösung verwenden und auf Ersatzlösungen, wie Kochsalzlösungen und Tränenersatzmittel verzichten, weil die nicht desinfizieren!

Top


Legales Doping

Ob es da Mittel gibt? Einigen Tipps bin ich mal nachgegangen.
Zu den Tipps beim Doping

Top


Nicht mehr Rauchen, aber wie?

Der Weg zum Nichtraucher ist nicht leicht, wie ich bei vielen meiner Bekannten sehe. Hier kann ich aber auch keine Ratschläge geben. Beim Weg vom Raucher zum Nichtraucher sollte aber man auch mal professionelle Hilfe ins Auge fassen! Eine Möglichkeit ist ein
Online-Nichtraucherkurs (Sponsored Link!). Von Erfahrungen dazu habe ich aber noch nichts gehört.

Wussten Sie schon, dass Frau meist mehr raucht, wenn Sie die Pille nimmt? Die meisten Verhütungsmittel wirken so im Körper, dass schneller Nikotin abgebaut wird. Der sinkende Nikotinspiegel veranlasst aber Frau, wieder zur Zigarette zu greifen. Ein Teufelskreis. Ist wohl besser, sich lieber das Rauchen abzugewöhnen.

Top


Heuschupfen - Pollenallergie

Pollenallergie, landläufig als Heuschnupfen bezeichnet, betrifft immer mehr Menschen in diesem Land. Einige Tipps, unter anderem auch aus persönlichen Erfahrungen heraus, können Sie hier nachlesen:
Zu den Tipps bei Heuschnupfen

Top


Tagebuch eines Allergikers

Hier berichtet jemand regelmäßig, über seine Probleme mit der Pollenallergie
Tagebuch eines Allergikers

Top


Schnelltest zu Hause - Welche sind sinnvoll?

In vielen Apotheken werden jetzt verschiedene Schnelltests angeboten, oft mit dem Hintergrund, Praxisgebühr zu sparen. Aber nicht alle Tests sind ratsam:

  • Geeignet ist der Urin-Streifentest, um Diabetes und Harnwegsinfekte zu erkennen. Auch der Gebrauch des Testhandschuhs in der Schwangerschaft ist sinnvoll, um Infektionen frühzeitig zu erkennen.
  • Ungeeignet sind der Speicheltest auf Amalgam, der Enzym-Stuhltest, der Osteoporose-Test und der Allergietest. Ein normaler Nutzer kommt oft zu falschen Schlüssen, weil zu Hause die Fehlerquote zu hoch ist. Solche Tests gehören in die Arztpraxis.

Top


Sind Obst und Gemüse immer gesund?

Durch die Medien kursieren in letzter Zeit negative Meinungen. Ich habe dazu meinen eigenen Stadtpunkt:
Mehr Infos (Seite öffnet im separaten Fenster!)

Top


Bauchbeschwerden und Bauchweh

Viele leiden immer wieder an Bauchweh und Bauchbeschwerden. Einige Tipps, warum es zum so genannte Bauchkneipen kommt, erfahren Sie hier
Mehr Infos

Top


Wärme und Kälte mit Heilkissen - Wie anwenden?

Wärmflasche und Infrarotlicht als angenehme Wärmebehanhlung sind ja bekannt. Aber wie wendet man eigentlich Heilkissen an, die seit einiger Zeit wieder populär werden:
Mehr Infos (Seite öffnet im separaten Fenster!)

Top


Insektenstiche

Insektenstiche nicht auf die leichte Schulter nehmen :
Mehr Infos zu Insektenstichen

Top


SP24.com



Venenschwäche

Besonders im Sommer machen sich Venenproblme oft nachhaltig bemerkbar. Hier paar Tipps:
Mehr Infos zu Venenschwäche

Top


Rückenschmerzen

Rückenschmerzen werden fast zum Alltagsproblem. Hier paar Tipps:
Mehr Infos zu Rückenproblemen

Top


Eine kleine Rückenschule

Schützen Sie Ihren Rücken. Hier paar Tipps:
Kleine Rückenschule

Top


Anzeichen eines Herzinfarkts

Am besten die NAN-Regel beachten. Bei plötzlich auftretende Beschwerden (Schmerzen) die zwischen Nase und Nabel auftreten, und nicht innerhalb von 15 Minuten verschwinden, sollte man mit einem Arzt Rücksprache halten. Bei Frauen sind es leider oft nur untypische Beschwerden, wie plötzliche Kurzatmigkeit, Übelkeit oder Erbrechen mit einem Gefühl der Beklemmung. Oft sogar nur plötzlich auftretende Schlafstörungen.

Top


Vorsorgeuntersuchungen

Welche noch kostenlosen Vorsorgeuntersuchungen es gibt, die Sie unbedingt auch wahrnehmen sollten, können Sie hier nachlesen:
Zu den Tipps Vorsorgeuntersuchungen

Top


Kleinkindentwicklung

Kleinkinder entwickeln sich sehr unterschiedlich. Doch was ist normal, und wann sollte man zum Spezialisten, um nicht wichtige Entwicklungen zu verpassen:
Zu den Tipps Kleinkindentwicklung

Top


Altersflecken immer harmlos?

Sind Altersflecken immer harmlos? Nicht immer, deshalb testen lassen:
Zu den Tipps bei Altersflecken

Top


Gewitter - Was beachten?

Bei Gewitter wird oft noch vieles falsch gemacht. Hier ein paar Tipps:
Zu den Tipps bei Gewitter

Top


Verstopfung fast schon Volksleiden

Ca. 20 % der Bevölkerung Deutschlands leidet an Verstopfung. Was hilft in dem Falle? Einige Tipps dazu hier:
Zu den Tipps bei Verstopfung

Top


Fitness-Online-Shop



Hörfehler, die schleichende Gefahr

Von vielen Leuten unterschätzt werden die Gefahren durch den schleichenden Verlust der Hörfähigkeit. Einige Tipps dazu hier:
Zu den Tipps für besseres Hören

Top


Was bringen Körperfettwaagen?

Eine Möglichkeit zu prüfen ist es, Körperfettanalysewaagen einzusetzen. Wie funktioniert so etwas und bringt es etwas. Hier meine persönliche Meinung mit einigen Messreihen als Beispiel.
Zum Artikel (Seite öffnet im separatem Fenster)

Top


Zecken, die Gefahr im Wald

Von vielen Leuten wird die Gefahr der Zecken unterschätzt. Und die Zecken breiten sich immer mehr in Deutschland aus. Einige Tipps, unter anderem auch aus persönlichen Erfahrungen heraus, können Sie hier nachlesen:
Zu den Tipps bei Zecken (Seite öffnet im separaten Fenster)

Top


Richtige Blutdruckmessung

Beim Messen des Blutdrucks werden oft Fehler gemacht. Einige Tipps, auch zur Senkung des Blutdrucks, gibt es hier:
Zur richtigen Blutdruckmessung

Top


Kribbeln in Händen:

Kribbeln in Fingerspitzen und Händen (oft bei Arbeit am PC), meist wird es durch das Karpaltunnelsyndrom hervorgerufen. Was ist es und wie vorbeugen:
Zum Karpaltunnelsyndrom

Top


Alkohol und Kater:

Dass man sich mit Alkohol einen Kater zuziehen kann, weiß man. Kann man ihn mildern, und wenn ja wie? Hier einige Tipps mit Katerfrühstück:
Zum Katerfrühstück

Top


Tricks bei Hitze

So wohl im Urlaub, als auch in der Hitzewelle 2006 in Deutschland, können mit einigen kleinen Tricks die Belastungen minimieren. Die bei großer Hitzewelle auftretende Kreislaufbelastung sollte man nicht unterschätzen. Auf einige Fehler möchte ich hinweisen.
Zu den Tipps bei Hitze

Top


Psoriasis-Arthritis

Sie haben in letzter Zeit Probleme mit den Gelenken? Die Alarmglocken sollten schrillen, wenn Sie selbst oder nahe Verwandte an Psoriasis (Schuppenflechte) leiden. Was häufig nicht gewusst wird: Die Schuppenflechte kann auch Gelenke befallen. Macht man seinen Arzt nicht auf diesen Umstand aufmerksam (besonders, wenn es nur die Verwandtschaft betrifft), kann leicht die falsche Diagnose gestellt werden.
Mehr Infos

Top


Trockene Augen?

Trockene Augen werden immer mehr zum Problem. Einige Tipps gibt es hier:
Trockene Augen

Top


Gefahr durch Mohn?

Durch aus. Experten schlagen Alarm. Der normale Mohn enthält immer mehr Morphin und kann bei starkem Genuss (Mohnkuchen, Dampfnudeln) Übelkeit hervorrufen. Insbesondere Schwangere und Kinder sollten nicht zuviel Mohn essen. Also auf Beschwerden achten, wenn Mohn gegessen wurde.

Top


Radon in Wohnungen

Selbst die Weltgesundheitsorganisation warnte jetzt vor dem Problem Radon in Wohnungen. Was ist dran? Hier einige Infos.
Zu Radon in Wohnungen

Top


Einige Tipps zur Hausapotheke

Schon bei der Frage wohin mit der Hausapotheke, kann man sehr viel falsch machen. deshalb einige Tipps hier zu:
Zu den Tipps zur Hausapotheke

Top


Richtige Anwendung Schmerzmittel und anderer Arzneimittel:

Schmerzmittel ist nicht gleich Schmerzmittel, leider. Und ein Mittel, das gestern noch richtig war, kann heute schon falsch sein. Einige Tipps gibt es hier:
Zum Einnehmen Schmerzmittel

Top


Zur Wirkung von Medikamenten:

Einige Medikamente wirken bei Mann und Frau nicht in der gleichen Art. Da gilt es einiges zu beachten. Hier einige Tipps:
Zur Wirkung von Medikamenten

Top


Elektrosmog im Bett:

Kein Scherz, sondern jeden Tag blitzende Realität:
Zum Elektrosmog

Top


Richtig Zähne putzen:

In den Medien wird in letzter Zeit über Studien berichtet, dass man sich nach dem Zähne putzen nicht mehr den Mund ausspülen soll. Ist das wirklich so richtig?
So putzt man Zähne richtig:
Zum Richtig-Zähneputzen

Top


Erdnüsse und Kinder:

In 95% der Fälle, wenn Fremdkörper bei Kindern durch Verschlucken aus der Luftröhre entfernt werden müssen, ist der "Übeltäter eine Erdnuss! Erdnüsse unzerkleinert passen leider ganz ideal in die Luftröhre bei Kindern. Deshalb Kindern nicht zu früh Erdnüsse zum Naschen geben. Wichtig dabei, dass die Kinder ruhig sitzen. Gerade beim Hin- und Herrennen und gleichzeitigem Essen von Erdnüssen kommt es durch falsche Atmung schnell zum Verschlucken.

Top


Calcium und Vitamine zur Steigerung der Fettverbrennung

Ob es wirklich die Fettburner (Mittel zur Steigerung der Fettverbrennung) gibt, ist immer noch umstritten. Einige Hinweise dazu:
Zur Steigerung Fettverbrennung

Top


Eisenmangel

Sie leiden öfter mal an Antriebslosigkeit, fahler Haut, Übelkeit, brüchige Fingernägel, Wechsel von Verstopfung und Durchfall, sowie kalte Hände und Füße? Dann kann es am Eisenmangel liegen, das im Blut für den Sauerstofftransport zuständig ist. Ein Bluttest auf Eisen sollte dann unbedingt durchgeführt werden.
Eisenmangel kann sehr schnell dann eintreten, wenn die Hauptlieferanten Fleisch, Fisch und Blattsalate reduziert werden. Andere Obst- und Gemüsesorten enthalten leider sehr wenig Eisen. Sehr häufig sind Vegetarier betroffen, aber auch Frauen, bedingt durch die Menstruation. Durch Eisentabletten kann der Mangel ausgeglichen werden, aber nur nach Diagnose durch den Bluttest. Ein zuviel an Eisen kann auch schaden!

Top


Mit Ölziehen gegen Aphten und Zahnfleischentzündungen:

Wer hat sie nicht schon mal in seinem Mund gehabt, die kleinen meist kreisrunden weißen Flecken insbesondere am Zahnfleisch und der Zunge. Die Aphten. Ein Mittel dagegen:
Zum Ölziehen

Top

Lindenblüten auch als Kosmetikum

Dass Lindenblütentee als Mittel gegen Erkältungen gilt, wissen viele Leute, aber als Kosmetikum wohl nur wenige:
Zu den Lindenblüten

Top


Zuckerarten und die Probleme mit ihnen

Einige Zuckerarten können echt zum gesundheitlichen Problem werden, nicht nur wegen der Kalorienanzahl.
Zu den Zuckerarten (Seite öffnet im separaten Fenster!)

Top


Zuckerkrankheit - Diabetes

Einige wichtige Regeln sollte man wirklich beachten, die ich hier für Sie zusammengestellt habe:
Zu den Diabetes-Tipps

Top

Übergewicht:

Neuste US-Studien (Forscher des Nationalen Krebsforschungszentrúm und der Seuchenbehörde CDC Atlanta) besagen, dass ein leichtes Übergewicht eher lebensverlängernd wirkt, als wirklich schädlich ist. Erst ein Body-Mass-Index über 30 stellt ein echtes Gesundheitsrisiko dar. Wie hoch ist Ihr Body-Mass-Index? Bei mir können Sie ihn berechnen:
Zum Body-Mass-Index (Aus meiner Seite Joggingtipps)

Top


Ess-Störungen

Eine kleine Übersicht, welche Hauptessstörungen es gibt:
Mehr Infos

Top


Migräne:

Neuste Studien besagen, dass Magnesium (Mg), in ausreichend hohen Dosen verabreicht, Migräneattacken vorbeugen. Die Dosos solle bei ca. 600 mg pro Tag liegen und ist nur durch Magnesiumpräparate aus der Apotheke (z.B. Brausetablette) zu erreichen und sollte regelmäßig eingenommen werden.
Mein persönlicher Tipp: Seit ich regelmäßig jogge, sind meine migräneähnlichen Kopfschmerzanfälle fast vollständig verschwunden. Vielleicht liegt es aber auch an den Mg-Brausetabletten, die ich schon seit 3 Jahre zwar unregelmäßig, aber öfter verwende, um den Mineralienverlust durch das Schwitzen auszugleichen.

Top


Bringt Heilfasten etwas?

In einem medizinischen Bericht las ich neulich, dass Heilfasten nur etwas für Kerngesunde wäre!
Der Grund ist eigentlich plausibel: Der Körper baut ständig Zellen ab und ersetzt sie durch neue Zellen. Neue Zellen kann der Körper aber nur bilden, wenn er Proteine (Eiweiße) zur Verfügung hat. Werden diese nicht mit der Nahrung mitgeliefert, holt er sich die Proteine aus anderen Zellen. So kommt es zu solchen Problemen, dass leider oft Herzmuskeln und Nieren angegriffen werden. Aus dem gleichen Grund wird ja deswegen vor Diätkuren gewarnt, die Eiweiße vollständig aus der Nahrung verbannen.
Nur wenn ich kerngesund bin, warum soll ich mir dann eine Heilfastenkur antun? Die oft geäußerten positiven Wirkungen sollen auf psychologischen Effekten beruhen. In jedem Fall sollte das Heilfasten unter ärztlicher Aufsicht erfolgen. Also Finger weg von Anleitungen aus dem Internet zum Hausgebrauch.



Zwiebel und Magenkrebs:

Neuste US-Studien besagen, dass der tägliche Genuss einer kleinen Zwiebel das Magenkrebs-Risiko um 30% mindert. Die US-Forscher bestätigen damit nur, was schon vor Jahrzehnten der alte Pfarrer Kneipp empfahl. Die Wirkung resultiert aus den enthaltenen Schwefelstoffen. Das mäßige Erhitzen der Zwiebel soll die Wirkung nicht vermindern. Knoblauch soll die gleiche Wirkung erzielen, macht allerdings auch einsam.



Hinweis: Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten meiner Homepage nach außerhalb und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links, einschließlich meiner Unterseiten (www.karl-heinz-herrmann.de).
Hauptseite Impressum Gästebuch Kontakt Partner-Links
Home Ernährung Fitness Gesundheit Hotel Wasser Wohlfühlen Pflanzen Kräuterfibel Kochen Sparen


fitness.de - Fitnessgeräte