Home Ernährungstipps Fitnesstipps Gesundheitstipps Hoteltipps Wasser Wohlfühlen Kräuterfibel Kochen Sparen


Fit durch Putzen. Sinnvoller Kalorienverbrauch?

  Fenster schließen

Wichtiger Hinweis:
Die nachfolgenden Tipps ersetzen auf keinen Fall eine medizinische Beratung, weil eine Selbstmedikation immer mit Risiko verbunden ist. Auch scheinbar harmlose natürliche Mittel können zu unbeherrschbaren Nebenwirkungen führen. Und wenn es nur eine Kreuzallergie bei Äpfeln ist, um nur ein Beispiel zu nennen.
Beachten Sie auch: Ich gebe meine Tipps aus besten Wissen und Gewissen. In vielen Fällen sind sich aber nicht mal die Experten einig. Das beste Beispiel sind die Ernährungstipps, die sich fast jährlich ändern.

Dieser Slogan geistert immer wieder durch die Presse und sogar ein Buch existiert darüber. Ist es jedoch sinnvoll? Wenn ich die Frage schon so stelle, kann sich jeder ausrechnen, wie die Antwort ausfällt:
Ich halte es für gefährlichen Unfug!
Warum? Ich will es hier ausführlich begründen!

Hausarbeit ist unfallträchtig!

Sie können wahrscheinlich jeden Versicherer in Deutschland fragen und er wird Ihnen bestätigen: Die meisten Unfälle passieren bei der Hausarbeit! Da grenzt es schon an Wahnsinn, diese unfallträchtige Tätigkeit auch noch mit zweifelhaften Übungen zu unterbrechen nur um ein paar wenige Kalorien mehr zu verbrauchen.
Einer dieser Tipps besagt, dass man beim Wischen der Treppen ab und zu auf den Zehenspitzen wippen soll!
Bei solchen Zwischenübungen verlieren Sie leicht die Konzentration. Man stolpert oder rutscht ab und schon ist das Malheur passiert. Das Dumme an solchen Unfällen ist nur, kaum eine Hausfrau oder ein Hausmann wird in der Öffentlichkeit zu geben, dass er bei so einer turnerischen Übungen während der Hausarbeit verunfallt ist!
Tipp: Konzentrieren Sie sich auf Ihre Hausarbeit! Und auf nichts anderes. So ein paar verbrauchte Mehrkalorien wiegen keinen gesundheitlichen Schaden auf.

Viele Kalorien mehr verbraucht?

Die bei solchen Zwischenübungen vorgerechneten Kalorien, die mehr verbraucht werden, beruhen meist nur auf irgendwelchen Schätzungen, und sind nicht wirklich ernst zu nehmen. Dazu ist oft die Zahl der Wiederholungen und die notwendige Intensität viel zu gering.
Und eines wird oft vergessen: Wenn Sie bewusst bei der Hausarbeit konzentriert und zügig vorgehen, erreichen Sie meist eine höhere Intensität, die sich automatisch in einem Mehr an Kalorien widerspiegeln wird. Das was Sie ja durch die Zwischen- und Zusatzübungen ja auch erreichen wollten.

Wie also wirklich vorgehen?

Hausarbeit richtig durchorganisieren und sich wirklich auf diese Arbeiten voll konzentrieren. Das schützt Sie vor Unfällen und ist damit die wichtigste Voraussetzung, dass Sie überhaupt fit bleiben.
Wer seine Hausarbeiten zügig und intensiv durchführt, vollbringt eine höhere Leistung, was sich automatisch in einem höheren Kalorienverbrauch widerspiegelt.
Durch gut Organisation und stärkere Intensität sparen Sie locker 10 bis 15 Minuten. Diese gesparte Zeit sollten Sie dann konzentriert für Fitnessübungen verwenden. Da kommt in Summe ein wesentlich besserer Kalorienverbrauch zustande. Bei 10 bis 15 Minuten intensiven Fitnessübungen können Sie sogar schon Ihren Puls deutlich nach oben fahren, was den Kreislauf und den Stoffwechsel anregt. Ein höherer Stoffwechsel ist aber die Voraussetzung für einen deutlich höheren Kalorienverbrauch und damit auch für einen möglichen Fettabbau. Und jeder Mediziner wird Ihnen bestätigen, dass es gut ist, jeden Tag mindestens einmal den Puls richtig hochzufahren, um den Kreislauf zu trainieren.
Mit einem Kissen während des Bügelns zwischen die Oberschenkel gepresst, werden Sie Ihren Puls kaum deutlich nach oben fahren, wie so einer dieser Vorschläge rät.
Und einen weiteren Vorteil bieten die gewonnenen 10 bis 15 Minuten: Sie sollten Ihre Kinder gleich mit in solche Übungen einbeziehen. Haben doch Kinder in der heutigen eh schon viel zu wenig Bewegung!

Fazit:
Es wird sicher einige Leute geben, die mir widersprechen werden. Aber ich habe schon genügend Zustimmung für die von mir vertretene Meinung gehört. Also verschwenden Sie nicht die Zeit für solche Experimente und geben Sie das Geld für unnütze Bücher aus. Kaufen Sie lieber gleich ein Fitnessgerät dafür, und wenn es nur ein Thera-Band ist.



Fenster schließen Zum Seitenanfang
Home Ernährungstipps Fitnesstipps Gesundheitstipps Hoteltipps Wasser Wohlfühlen Kräuterfibel Kochen Sparen